Folge 011 – Marie Athenstaedt

Marie Athenstaedt. Feinste Bleistiftzeichnungen von Pflanzen, Tieren und Zellen. Großformatige Malereien. Das sind Maries Welten. Wir treffen die Dresdner Künstlerin in ihrem Atelier in Leipzig. In Leipzig? Warum denn das? Dort kann die freie Künstlerin drei Monate lang arbeiten – gefördert vom Freistaat. Nach ihrem Studium an der Hochschule für bildende Künste in Dresden war sie lange in Mittelamerika und hat Inspiration gesammelt. Jetzt ist sie unser Gast in der elften Folge von Subkultan.

Musik:
The Roaring 420s
https://theroaring420s.bandcamp.com/

Sir Robin & The Longbowmen
https://sirrobinandthelongbowmen.bandcamp.com/

Bilder aus Maries Atelier auf Zeit

Wie gefällt Dir die Folge?

*